Sonntag, 8. Januar 2017

Und wieder kreist Stuart unter der Decke

Was soll man zu so einem Schwachsinn noch kommentieren. Ein Soziopath, wie er im Buche steht, "klever" würde ich das Geschwurble allerdings nicht nennen. Was mich heute besonders verwundert, weshalb Stuart von "deutscher Intelligenz" schreibt; das Machwerk zeugt nicht gerade von Intelligenz. Aber vielleicht ist deshalb die Rechtschreibung und Grammatik auch in den meisten Naziforen so grottenschlecht.

"EIN VERBRECHER IN DER WIKIPEDIA! HAT NUR HASS & LÜGEN HINTERLASSEN. HITLER IST TOT! WIKIPEDIA ADE! EIN VERKRAMPFTER NAZI, ***, GEHT FÜR DIE WIKIPEDIA SOGAR ANSCHAFFEN, WENNS SEIN MUSS! DEUTSCHLAND, DEIN ABSCHAUM....Für Fake Rezessionen bestraft er Menschen als hätte man ihm seine feigen kleinen Eicherchen abgeschnitten. Nun ist er auf RACHE!!! Lass dich untersuchen, Du bist der krankeste deutsche Mensch. Geh in die Garage und spiel wenigstens Luftgitarre. Böhse Onkelz anschmeissen und dich austoben. Und halte dich fern von Wikipedia, die Leute sehen dich als ein Krankheitserreger. Jeder der mit dir in Kontakt kommt, ist direkt verdächtig. Wie versprochen...wir sind aber noch lange nicht fertig mit dir und deine Komplizen. Aus dem Hinterhalt die Leute kaputt machen? Warte ab, was noch kommt...Löschen, löschen....Ein ***, nicht mehr relevant für die deutschen Bürger. Den Künstler in seiner Heimatstadt mit allen öffentlichen Daten & Infos bis ins kleinste Detail kaputt mobben wollen?! Das wird nie verziehen. Alle die mitgemacht haben, werden genauso fertig gemacht. Kinder & Frauen belästigt? Gut ist das, wenn man anonym aus dem Hinterhalt andere direkt mit allen öffentlichen Daten töten will. Warte ab...die Gegenseite hat nur Gespenster verflucht und *** Hitler Ratte spielt ein falsches Spiel und dreht alles übertrieben um und veröffentlicht alles im Namen von Wikipedia. Dafür wirst du nie wieder Frieden finden. Die falschen Leute hast du diesmal verleumdet. Der Global Ban-Man, der dachte, dass die Wikipedia nun damit jemanden für immer abgeschossen hat. Du Arschloch, die Wikipedia ist nur ein Digi Lexikon mit irgendwelchen Leuten im Hintergrund. So jemand wie Du willst erzählen, wer relevant ist und wer nicht? Guck dich an, du bist ein ganz übler Typ, der in Wirklichkeit kein Talent hat und zurückgeblieben ist. Die Recherchen sind alle Schrott. Zu 90% Gehirnwürmer aus deiner Nazi-Birne rausgezogen!! Du bist schlecht. Nicht gut für die Welt. Deine Leistungen sind schlecht bis tot. Alles Müll, keine ordentliche Beweise, schlechte Sprache und Krimi für einsame Wohnzimmer-Nazis. Bis bald, Du Abschaum der deutschen Nation.Unterhalte dich weiter mit den Bürgern bei Wikipedia..Der kaputte Kommentator *** will die Herzen der Leute erreichen. Die Beleidigungen....Oh weh....Nächste Woche gibt es von euch alle fette Presseberichte über Eure Diskussionen und Beleidigungen, warte ab. Das wird ein Feuerwerk. Die komplette Wikipedia verflucht den genialen Künstler. Hier in Arnsberg ist nichts angekommen. Ratten wie Ihr Sekten-Pseudos sind und bleiben einfach "FEIGLINGE" und Wiki-Sklaven, die für die USA, Spenden eintreiben. Bekommt ihr zu wenig Aufmerksamkeit? Brauchtt ihr deshalb regelmässig eure Blitzableiter, um Eur Ratten-Dasein für ein paar Stunden zu vergessen? Du wirst dafür bezahlen, ***. Und jetzt wieder kopieren und für die Leute posten, damit du das Gefühl bekommst, du bist der Engel und der vernünftige Bube von der seriösen Wikipedia. Nein, Ratten muss man nur so aus dem Hinterhalt in die Realität rauslocken. So, führt man Krieg gegen Pseudos, die aus dem Hinterhalt Menschen in den Selbstmord treiben wollen. Und nix da mit Soziopath...ganz im Gegenteil, diese Leute sind überdurchschnittlich klug & klever. Denk dran, mit einer klugscheißer Sprache sich mächtiger oder schlauer zu finden, ist einfach nur doof. Und immer mit anderen kooperieren und nie alleine etwas durchmobben können ist noch dümmer. Ich hoffe, es ist bei *** von Arschloch-Mensch angekommen...Du bist ein ganz dummer Spenden-Wiki-Würmchen. Informations bla bla hat er studiert...Scheiße bist du und kannst du...Amazon-Daten auspähen, da fühlt er sich schlau und mächtig bei. Warte ab, Du Computer-Loser. Wir zeigen dir was deutsche Intelligenz eigentlich ist. Grüße an ***. Der ist erledigt. Was er auf seiner Front-Seite geschrieben hat wird nicht verziehen. Hat er anscheinend von dir gelernt..Na dann..muss bei Google wieder tapeziert werden. Respekt wird er schon bald bekommen diese Exorzisten-Bakterie von Hobby-Wikipedia-Schriftstellerchen ***."

Kommentare:

  1. Ich entdecke so leichte Ungenauigkeiten in deinem Blog:
    Ist Stuart Styron wirklich ein Pseudonym?

    Aufschlussreich wäre natürlich auch zu wissen, woher der von dir zitierte Text stammt.

    Denn es ergibt sich hier so langsam die Frage, wer denn nun eigentlich der Täter und wer das Opfer ist.

    Anton

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2009 behauptete er noch, dass 2004 eine Namensänderung erfolgte. Ob das stimmt, ist allerdings nicht gesichert, sonderlich glaubhaft sind seine Äußerungen sowieso nicht.
      Ansonsten stammt das Zitat aus Facebook, verstößt dort allerdings nicht gegen die Nutzungsbedingungen.

      Löschen
    2. PS: Im Übrigen ist mir das ziemlich egal, ob das ein Künstlername ist. Styrons Ausrede ist ja gern, dass er nur "Gespenster" beleidigt.
      Er hat Klarnamensaccounts von Unbeteiligten bei einem Pornoportal angelegt, hat klarnamentlich Menschen als Nazi, Puffmutter, Kinderschänder, Mörder usw. bezeichnet, hat Menschen mit Klarnamen mit Folter gedroht (siehe z. B. hier).

      Löschen
  2. Patryska, Du kannst mir noch einen Gefallen tun:
    Ich könnte den Link gebrauchen, um das von dir zitierte Geschwurbel im Original zu finden.

    "Respekt wird er schon bald bekommen diese Exorzisten-Bakterie von Hobby-Wikipedia-Schriftstellerchen"
    Diesen Text finde ich weder bei Fazebook noch via Google.

    Danke im Voraus (vielleicht ändere ich meine Meinung ja noch . . .)

    AntwortenLöschen