Dienstag, 6. Dezember 2016

SSS - Stuart Spatzenhirn Styron

"Entmachtet. Seine Eie* wurden abgesch***. Wir sind klug! Nur SO, konnte man gegen Euch Rattenplage vorgehen u. gewinnen!"

Jaja, wir und klug. Und was er jetzt gewonnen hat, würde mich auch interessieren. Immer noch die gleiche langweilige Brühe.
In der ***pedia hat man dem Hanswurst auch seinen "Artikel" weggelöscht, aber der war sowieso nur eine Kopie der Kopie der Kopie der Kopie ...
Dazu noch das ständige Mimimimimi. Natürlich ist jeder, der sein Stalking Scheiße findet (also fast jeder Mensch) erwebslos. Das soll wohl eine Beleidigung darstellen, aber irgendwie trifft auch das mal wieder nicht.

Lustig war jedenfalls die Wochenendaktion. x-mal der gleiche Bockmist, y-mal ins Filter gerammelt und dann ein lang ausgebrüteter Text, wieder ein wahres Meisterwerk der kompletten Verwirrung.

  • "Was dann passierte ist Geschichte. Es wird kein Ende geben. Wir sind schon so weit gegangen, es gibt kein zurück mehr."
    Merkt man. Stupidy kann einfach nicht aufhören. Ins Geschichtsbuch kommt er aber damit ebensowenig wie in die Wikipedia.
  • "Man hat Beleidigungen ausgesprochen, aber gegen irgendwelche Wiki-Gespenster."
    Ach, dabei behauptet er immer, das war er gar nicht.
  • "Das wird nicht verziehen. Das wird der allerletzte Wikipedia-Verstrahlte sein, der sich jemals so etwas erlaubt hat. Das versprechen wir Euch. Mit Klarnamen spielt man nicht.Einige Lehrjahre erwarten ihn dbzgl."
    Blöd ist bloß, dass Stupidy öffentlich geschrieben hat, dass er sich einen Künstlernamen zugelegt hat. Oder war etwa auch das gelogen?
  • "Noch ein Tipp! Mit irgendwelchen Schimpfwörtern, von seinen Auftragskillern, sich zu brüsten u. damit die friedlichen Bürgern zu täuschen, ist "Old-School" Mobbing u. funktioniert nicht."
    Stimmt. Die blödsinnigen Beleidigungsversuche und die schlecht gemachten Russenmafia-"Kaputtmach"-Typen sind von Styron so dämlich aufgezogen worden, dass man sich fragt, wie beschränkt sein Horizont ist.
  • "Gab es eine Terror-Drohung im Sektenverein? Hat man die Polizei gerufen? Mensch, was war denn da los? ... Ein Global-Banner" verübt einen Terroranschlag, weil er keinen Artikel bekommen hat."
    Ja, das war der Gipfel der Dummheit. Welcher Schwachkopf kommt bloß auf so eine beschissene Idee?
  • "Wir werden alle TV-Sender kontaktieren, um die Wahrheit zu verbreiten."
    Die Wahrheit hat das Spatzenhirn also auch noch gepachtet. Na, da bin ich ja mal gespannt, wie sich die TV-Sender darum reißen. Aber vielleicht findet sich ja ein Youtube-Verschwörungs-Kanal, der den Schwachsinn gleich zwischen Chemtrails und flacher Erde verbreitet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen