Freitag, 23. September 2016

Lasst uns Stusy eine Freude machen!!!1elf!!!


Ich habe so eine tolle Idee!
Wollen wir nicht in allen sozialen Netzwerken und bei Onlinezeitungen Accounts anlegen, die mit "Herr Schmidt" anfangen? Und dann ganz verschiedene lustige Sachen posten? Z. B. Pferdebilder, Briefmarken, langweilige Musikstücke, Fantasielisten mit wilden Bezeichnungen, mathematische Formeln usw.
Dann muss sich Stusy nicht um alle seine Rollen selbst kümmern, da hat er ja eh schon lange den Überblick verloren. Und der böse Verbrecher Herr Schmidt ärgert sich sicherlich darüber, wenn in seinem Namen irgendwelche Menschen mit Brücken in Ungarn oder den neuesten Rosenzüchtungen verbunden werden. Dann kann man vielleicht sogar ein paar Pressemitteilungen schreiben, in denen mindestens drei Mal das Wort Ausnahmekünstler vorkommt. Eine Adresse und einen Namen der Marketingagentur darf sich jeder selbst ausdenken, aber bitte keine echten Firmen verwenden, sonst beschweren die sich.
Das wird ein großer Spaß! Macht alle mit!!!!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen